April 2010 -- Demontage / Heizungstechnik

Fachhochschule
Hof

Hier wurde zwei Heizkessel, 2 Ausdehnungsgefäße, Abgasschalldämpfer und ca. 20 Meter Rauchrohr demontiert.

Die Demontage wurde in 3 Arbeitstagen durchgeführt.

  • Die Heizungsanlage und Ausdehnungsgefäße wurde mit einem Schneidbrenner zerkleinert.
  • Schalldämpfer und Rauchrohre wurden mit einer Tigersäge zerkleinert.
  • Die Isolierung wurde unter Berücksichtigung der Sicherheitsvorschriften abgebaut.
  • KMF wurde in Säcke verpackt.
  • Das anfallende Alteisen wurden ins Freie gehoben.
  • Im Freien wurde das Alteisen auf einem LKW verladen.
  • Säcke mit KMF wurden in Container verladen.

Das anfallende Alteisen wurde zur Firma Lesch in Kitzingen zur Wiederverwertung transportiert.


 
Die Demontage der Anlagenteile wurde termingerecht und zur vollsten Zufriedenheit unseres Vertragspartners ( Firma Bechert GmbH in Bayreuth ) abgeschlossen.


Copyright © 2007-11 Back GbR Industriedemontagen   |   Impressum

Copyright © 2007-11 Back GbR Industriedemontagen   |   Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschtzt!
Besuchen Sie uns auf unserer Internetseite unter http://www.backgbr.de