Juli 2019 -- Demontage / Fördertechnik

WVV
Würzburg

Hier wurde ein Portalkran mit ca. 200 Tonnen und eine Spannweite von 105 Meter demontiert.

Die Demontage wurde in 15 Arbeitstagen durchgeführt.

  • Der Kran hatte ein Gewicht von ca. 200 Tonnen, eine Spannweite von 105 Meter und eine Gesamthöhe von ca. 18 Meter.
  • Rechter und linker Ausleger wurde mit einem Autokran gesichert und mit einem Schneidbrenner abgeschnitten.
  • Für die restlichen Aubbauweise wurde eine Abbaustaitk erstellt. 
  • Auf der Mainseite wurde der Kran mit 20 Tonnen Ketten gegen das Abrutschen gesichert.
  • Auf der Straßenseite wurde der Portalkran mit Autokräne angehoben und die Abschnittstelle mit einem weiteren Autokran gesichert.
  • Stückweise wurde der Portalkran abgeschnitten und zu Boden abgelassen.
  • Alle Teile auf dem Boden wurden in Transportgöße zerkleinert.
  • Das Alteisen wurde in Container verladen und Abtransportiert.

Das anfallende Alteisen wurde zur Wiederverwertung transportiert.


 


Copyright © 2007-11 Back GbR Industriedemontagen   |   Impressum

Copyright © 2007-11 Back GbR Industriedemontagen   |   Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschtzt!
Besuchen Sie uns auf unserer Internetseite unter http://www.backgbr.de