-- Asbestarbeiten / Heizungstechnik

RGT
Erlangen

Hier wurden ca. 290 Meter Rohrleitungen (DN80) demontiert.

Die Demontage wurde an einem Arbeitstag durchgeführt.

  • Die Türen der einzelnen Räume wurden mit einer PE-Folie verschlossen.
  • Vor den Türen wurden Warnschilder aufgestellt.
  • Die Rohre wurden mit Isolierung in 2-meter lange Stücke geschnitten.
  • Da alle Rohrleitungen eine Gipsverkleidung hatten, wurden alle Rohre in Folie eingepackt.
  • Die Rohre wurden auf einen LKW verladen.
  • Auf unserem Betriebsgelände wurde ein Schwarzbereich erstellt, um die Gipsverkleidungen zu entfernen.
  • Die Gipsverkleidung wurde in BigBags verpackt.
  • Im Freien wurden alle Teile in verschiedene Container verladen.
  • Die Räume wurden mit einem H-Sauger abgesaugt und feucht gewischt.

Das anfallende Alteisen wurde zur Firma Lesch in Kitzingen zur Wiederverwertung transportiert.


 
Die Demontage der Rohrleitungen wurde termingerecht und zur vollsten Zufriedenheit unseres Vertragspartners ( Firma RGT ) abgeschlossen.


Copyright © 2007-11 Back GbR Industriedemontagen   |   Impressum

Copyright © 2007-11 Back GbR Industriedemontagen   |   Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschtzt!
Besuchen Sie uns auf unserer Internetseite unter http://www.backgbr.de